museum-digitalrheinland-pfalz

Close
Close
Historisches Museum der Pfalz - Speyer Porzellansammlung [HM_1972_0019]

Déjeuner-Tablett - "Tod Adonis", vierpaßförmig

Déjeuner-Tablett - °Tod Adonis°, vierpaßförmig (Historisches Museum der Pfalz, Speyer CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Historisches Museum der Pfalz, Speyer / Peter Haag-Kirchner (CC BY-NC-SA)

Description

Schale rhombischer Grundform mit schräg aufsteigendem Rand. Im Spiegel Malerei in zarten, bunten Farben: der halb sitzende, halb liegende tote Adonis mit einer blutenden Wunde links am Oberkörper. Um seinen Unterleib ist ein roter Mantel gewunden, an den Sandalen sind gold-bronzene Schäfte und links neben ihm liegt ein Speer. Über sein rechtes Knie lehnt sich der weinende Amor, der eine blauen Schleife um den Arm trägt. Von oben aus den Wolken beugt sich trauernd Venus hervor. Sie ist nur locker mit einem violettem Gewand bekleidet. Hinter ihr ragen zwei Schwäne aus den Wolken. Im Vordergrund ist Laub, rechts ein Felsstück und ein Baum, hinter dem ein schwarzgefleckter Hund hervorschaut.

Marken: Unterglasurblau: Rhombus mit Punkt. CT mit Krone. Ritzzeichen H2.

Material/Technique

Porzellan, bemalt, Golddekor

Measurements

HxBxT 3,5 x 29,9 x 25,3 cm

Created ...
... Who: Zur Personenseite: Frankenthal Porcelain Factory
... When
... Where More about the place

Relation to people

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Historisches Museum der Pfalz - Speyer

Object from: Historisches Museum der Pfalz - Speyer

Das Historische Museum der Pfalz in Speyer zählt mit seinen Sammlungen und seinen Dauer- und Sonderausstellungen seit vielen Jahren zu den ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.