museum-digitalrheinland-pfalz

Close
Close
Historisches Museum der Pfalz - Speyer Gemäldesammlung [HMP_2011_0232]

George Walter (19.12.1741 Miesenthal, + 20.01.1823 Götzenbrück)

George Walter (19.12.1741 Miesenthal, + 20.01.1823 Götzenbrück) (Historisches Museum der Pfalz, Speyer CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Historisches Museum der Pfalz, Speyer / Ehrenamtsgruppe HMP Speyer (CC BY-NC-SA)

Description

Das Gemälde ist umrahmt mit einem zeitgenössischen Biedermeierrahmen. Der Porträtierte, der in dem auf das Porträt folgende Jahr starb, ist hier leicht schräg dem/r Betrachter/in zugewandt im grün-blauen Oval mit hell- bzw. dunkelbraunen Ecken zu sehen. Er trägt eine braune Überjacke, ein schwarzes, geknöpftes Wams, darunter ein weißes Hemd mit schwarzem Halstuch. Sein mittellanges Haar ist schüttern und weiß. Der Porträtierte schaut den/ die Betrachter/in aus offenen, wachen, braunen Augen an. Dargestellt ist laut rückseitiger Aufschrift der 81-jährige George Walter aus dem elsässischen Meisenthal. George Walter hat noch zu Lebzeiten eine genealogische Chronik seiner Familie hinterlassen, die ihn als Spross einer alten Glasmacherdynastie im nördlichen Elsass ausweist. Im Internet finden sich weitere genealogische Spuren bis hin zum letzten Haus des George Walter in Götzenbruck, das am Ende des Zweiten Weltkrieges zerstört wurde. Zur Provenienz schreibt die Verkäuferin Frau Raffaela Röckl: "Die Herkunft des Bildes ist mir leider unbekannt, es ist ein Nachlass meiner Uroma." (E-Mail vom 22.07.2011)

Material/Technique

ölhaltige Malfarbe auf Leinwand

Measurements

LxB: 32,2 x 26 cm

Relation to time

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Historisches Museum der Pfalz - Speyer

Object from: Historisches Museum der Pfalz - Speyer

Das Historische Museum der Pfalz in Speyer zählt mit seinen Sammlungen und seinen Dauer- und Sonderausstellungen seit vielen Jahren zu den...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.