Provenance/Rights: Naturhistorisches Museum Mainz / Landessammlung für Naturkunde Rheinland-Pfalz [CC BY-NC-SA]

Moostierchen - Gigantopora sp.

Object information Naturhistorisches Museum Mainz / Landessammlung für Naturkunde Rheinland-Pfalz

Image for object PWL 2005/2979-LS from Naturhistorisches Museum Mainz / Landessammlung für Naturkunde Rheinland-Pfalz

Moostierchen, wissenschaftlich korrekt Bryozoa, sind sehr kleine einzellige Organismen, die erst in Kolonien als flächige Struktur sichtbar werden. Die Tiere leben sowohl im Süß- als auch im Salzwasser. Aktuell sind etwa 5.600 rezente Arten bekannt. Fossil sind jedoch etwa 16.000 Arten beschrieben. Das Naturhistorische Museum Mainz / Landessammlung für Naturkunde Rheinland-Pfalz besitzt in der "Sammlung Volker Knörzer" ca. 1800 Serien weitgehend unbearbeitete fossile Moostierchen aus dem Tertiär des Mainzer Beckens. Die hier gezeigte Art kann beispielhaft als Beleg aus dieser bedeutenden Sammlung angesehen werden.

Object Name
Moostierchen - Gigantopora sp.
Source
Naturhistorisches Museum Mainz / Landessammlung für Naturkunde Rheinland-Pfalz
Copyright Notice
CC BY-NC-SA

Metadata

File Size
317.75kB
Image Size
980x653
Resolution Unit
None
X Resolution
1
Y Resolution
1
Encoding Process
Baseline DCT, Huffman coding
Bits Per Sample
8
Color Components
3
Y Cb Cr Sub Sampling
YCbCr4:2:0 (2 2)