Historisches Museum der Pfalz, Speyer / HMP Speyer [CC BY-NC-SA]
Provenance/Rights: Historisches Museum der Pfalz, Speyer / HMP Speyer [CC BY-NC-SA]

Heilige Anna mit Maria

Object information
Historisches Museum der Pfalz - Speyer
Contact the institution

Heilige Anna mit Maria

Eine ältere Frau und ein junges Mädchen stehen auf einer rechteckigen Bodenplatte mit rauer Oberfläche. Dargestellt sind die Hl. Anna, die Mutter Marias und Maria als junges Mädchen. Maria steht vor ihrer Mutter, zu der sie aufblickt. Marias Haar ist offen, gewellt und reicht ihr über die Taille hinaus. Sie ist gekleidet in ein bodenlanges Kleid, das in der Taille gegürtet ist. Ihre Arme sind angewinkelt. In beiden Händen hält sie ein langes Schriftband, das zerbrochen ist. Die rechte Hand Marias hält den größeren Teil des Schriftbandes, die linke, die das andere Ende hielt, ist abgebrochen. Die Hl. Anna blickt nach unten zu Maria. Sie ist gekleidet in ein weites und ebenfalls in der Taille gegürtetes Kleid. Darüber trägt sie einen weiten, vorne offenen Mantel. Eine Kopfgebinde bedeckt vollständig Stirn, Haare und Hals. Das über die Schultern hinausreichende Tuch liegt kunstvoll als Haube drapiert über dem Kopf. Das Gesicht ist unbedeckt. Die rechte Hand der Hl. Anna, die etwas hielt, ist abgebrochen, die linke berührt den Rücken Marias. ....Die in Holz und bunt gefasste Skulptur steht am Pfeiler im Mittelschiff links in der Kirche St. Marien in Neustadt/Weinstraße. Die Skulpturengruppe steht auch außen an der Annakapelle in Burrweiler.

Source
museum-digital:rheinland-pfalz
By-line
HMP Speyer
Copyright Notice
© Historisches Museum der Pfalz, Speyer & HMP Speyer ; Licence: CC BY-NC-SA (https://creativecommons.org/licenses/by-nc-sa/4.0/
Keywords
Plastik (Kunst), Gips, Gipsmodell

Metadata

File Size
1.58MB
Image Size
2448x3264
Exif Byte Order
Big-endian (Motorola, MM)
X Resolution
96
Y Resolution
96
Resolution Unit
inches
Y Cb Cr Positioning
Centered
Copyright
© Historisches Museum der Pfalz, Speyer & HMP Speyer ; Licence: CC BY-NC-SA (https://creativecommons.org/licenses/by-nc-sa/4.0/)
Encoding Process
Baseline DCT, Huffman coding
Bits Per Sample
8
Color Components
3
Y Cb Cr Sub Sampling
YCbCr4:2:0 (2 2)

Contact

Artist
HMP Speyer
Creator City
Speyer
Creator Address
Domplatz 4
Creator Postal Code
67346
Creator Work Email
ludger.tekampe@museum.speyer.de
Creator Work Telephone
06232 13250
Creator Work URL
http://www.museum.speyer.de
Attribution Name
HMP Speyer
Owner
Historisches Museum der Pfalz, Speyer
Usage Terms
CC BY-NC-SA

Linked Open Data