Historisches Museum der Pfalz, Speyer / HMP Speyer [CC BY-NC-SA]
Provenance/Rights: Historisches Museum der Pfalz, Speyer / HMP Speyer [CC BY-NC-SA]

Ludwig der Heilige

Object information
Historisches Museum der Pfalz - Speyer
Contact the institution

Ludwig der Heilige

Gewandfigur König Ludwigs IX., der Heilige. Er steht auf einer runden, leicht gewölbten Gipsplatte mit rauer Oberfläche. Er trägt auf seinem Haupt eine Königskrone verziert mit stilisierten Lilien, von denen jedoch einige abgebrochen sind, und rautenförmigen Edelsteinen. Ein lockiger Vollbart umrahmt sein Gesicht. Sein Haar ist gewellt und reicht bis zur Schulter. Er trägt einen weiten Mantel mit Zierbordüren. Auf der rechten Schulter wird er durch eine große, runde Brosche, auf der Lilien dargestellt sind, zusammengehalten. Die angewinkelten Arme heben vorne den Mantel an, so dass der untere Teil einer darunter getragenen Tunika, die so lang ist, dass sie auf der Erde aufliegt, sichtbar wird. Die Schuhspitzen des Heiligen ragen etwas darunter hervor. In der rechten Hand, die abgebrochen ist, hielt der Heilige eine stilisierte Dornenkrone, die nur noch in Bruchstücken am Oberteil der Tunika zu sehen ist. In der linken Hand, die ebenfalls fehlt, hielt er ein stabförmiges Zepter, dessen oberes Ende als Lilie ausgebildet war. Die Lilie ist ein Symbol der Reinheit und der Unschuld, des Glaubens und Friedens, ein Symbol für die Auferstehung. Auf der Plastik sind metallene Messpunkte zu erkennen.....Die von Gottrfried Renn in Stein ausgearbeitete Skulptur befindet sich über dem Portal der Kirche St. Ludwig in Edenkoben.

Source
museum-digital:rheinland-pfalz
By-line
HMP Speyer
Copyright Notice
© Historisches Museum der Pfalz, Speyer & HMP Speyer ; Licence: CC BY-NC-SA (https://creativecommons.org/licenses/by-nc-sa/4.0/
Keywords
Plastik (Kunst), Gips, Heiliger, Krone, Lilien, Gipsmodell

Metadata

File Size
1.97MB
Image Size
2448x3264
Exif Byte Order
Big-endian (Motorola, MM)
X Resolution
96
Y Resolution
96
Resolution Unit
inches
Y Cb Cr Positioning
Centered
Copyright
© Historisches Museum der Pfalz, Speyer & HMP Speyer ; Licence: CC BY-NC-SA (https://creativecommons.org/licenses/by-nc-sa/4.0/)
Encoding Process
Baseline DCT, Huffman coding
Bits Per Sample
8
Color Components
3
Y Cb Cr Sub Sampling
YCbCr4:2:0 (2 2)

Contact

Artist
HMP Speyer
Creator City
Speyer
Creator Address
Domplatz 4
Creator Postal Code
67346
Creator Work Email
ludger.tekampe@museum.speyer.de
Creator Work Telephone
06232 13250
Creator Work URL
http://www.museum.speyer.de
Attribution Name
HMP Speyer
Owner
Historisches Museum der Pfalz, Speyer
Usage Terms
CC BY-NC-SA

Linked Open Data