museum-digitalrheinland-pfalz

Close
Close
Heimatmuseum im Priorhof Bad Sobernheim Korczakstraße

Korczakstraße

Korczakstraße

Straße südlich der Nahe von der Felkestraße zum Nohfels, an ihr liegt die Asklepios Katharina-Schroth-Klinik (Korczakstr. 2) und die Freizeit- und Bildungsstätte Max-Willner-Heim (Korczakstr. 15)

Die Straße wurde nach dem Kinderbuchautor und Pädagogen Janusz Korczak (eigentlich Henrik Goldzmit) benannt, der sich für Kinderrechte einsetzte und die Kinder seines Waisenhauses in die Daportation begleitete und so1942 im Vernichtungslager Treblinka starb.

[ 0 Objects ]