museum-digitalrheinland-pfalz

Close

Search museums

Close

Search collections

Paul de Vos (1595-1678)

Paul de Vos gehört zu den Künstlern aus dem Kreis um Peter Paul Rubens. 1604 war er Schüler von Denys van Hove, später von David Remeeus. 1620 wurde er als Meister in der Antwerpener St. Lukasgilde aufgenommen. Er ist vor allem als Maler von Jagd- und Tierkampfstücken bekannt und arbeitete gelegentlich als Tier- und Trophäenmaler für Rubens. Figurenbilder von seiner Hand wie dieses Gemälde sind selten und lassen eine nahe Verwandschaft zu denen seines älteren Bruders Cornelis de Vos erkennen.