museum-digitalrheinland-pfalz

Close

Search museums

Close

Search collections

Alphons W. Lötschert (Manufaktur)

Alphons W. Lötschert Höhr, Gartenstraße 1912 Nach einer Güterteilung innerhalb der Fa. S.P. Gerz I und deren Eintritt in die Gesellschaft der Steinzeugwerke Höhr-Grenzhausen gründet Alphons Lötschert eine eigene Firma, wobei er Formenmaterial aus der Fa. S.P. Gerz übernimmt. Die Produktion von Alphons Loetschert wurde sehr geschätzt Entwerfer waren Wilhelm Ratelbeck und Trude Study, wohl auch Annie Offterdinger, Rudolf Görnemann und Carola Lötschert, die Tochter von A. Lötschert. Die Produktion wird jedoch bald eingestellt 1919 Teile der Liegenschaften, ein Salzofen und vielfältiges Material an Modellen und Formen werden verkauft, vor allem an die Steinzeugindustrie Coblenz (Steuler) und an Dr. Fritz Hammerschmidt. Beide Firmen haben die originären Modell-Nummern beibehalten, die Stücke aber mit eigenen Marken versehen 1927 Erlöschen der Firma

Object-mediated relations to other actors

(The left column names relations of this actor to objects in the right column. In the middle you find other actors in relation to the same objects.)

Created Alphons W. Lötschert (Manufaktur)
Created Bruno Mauder (1877-1948) ()
[Relation to person or institution] Simon Peter Gerz I (Manufaktur) ()

[Relation to person or institution] Alphons W. Lötschert (Manufaktur)
Created Dr. Fritz Hammerschmidt (Manufaktur) ()
[Relation to person or institution] Steinzeugindustrie Coblenz (Steuler) ()