museum-digitalrheinland-pfalz

Close

Search museums

Close

Search collections

Porzellanmanufaktur Frankenthal

"Am 26. Mai 1755 erhielt der Straßburger Porzellanfabrikant Paul Hannong vom Kurfürsten Karl Theodor (Pfalz und Bayern) das Privileg eine Porzellanmanufaktur einzurichten. Er hatte bereits seit 1751 in Straßburg Porzellan produziert. Wegen der Konkurrenz zu den französischen Manufakturen verbot der französische König im Jahr 1754 die weitere Porzellanherstellung. Somit konnte Hannong mit der Produktion in der Dragonerkaserne Frankenthal unverzüglich beginnen. Sie wurde sieben Jahre lang von der Familie Hannong geleitet. 37 Jahre stand sie unter kurfürstlicher Verwaltung. Technischer Leiter war von 1762 bis 1770 Adam Bergdoll, ihm folgte Simon Feylner. In der Manufaktur waren bis zu 100 Mitarbeiter beschäftigt. Von allen großen deutschen Manufakturen weist Frankenthal damit die geringste Lebensdauer auf. Die Produktion wurde 1799 eingestellt. Van Recum nahm Formen mit nach Grünstadt Pfalz und eröffnete dort eine Steingutfabrik. Offizielles Ende der Manufaktur war der 27. Mai 1800 durch ein Dekret des Bayerischen Kurfürsten. In den 44 Jahren ihres Bestehens erwies sie sich aber als eine der bedeutendsten Porzellanmanufakturen in Deutschland. Nach Verlegung des kurfürstlichen Hofes nach München und Aufgabe der Manufaktur im Jahr 1799 gelangen zahlreiche Formen an die Manufaktur Nymphenburg. Ende 19. Jahrhundert und Anfang 20. Jahrhundert wurden hier diese Formen nachproduziert. Sie sind mit der CT Marke in unterglasurblau und dem Nymphenburger Rautenschild versehen." - Wikipedia über Frankenthaler Porzellan, 05.01.2017

Object-mediated relations to other actors

(The left column names relations of this actor to objects in the right column. In the middle you find other actors in relation to the same objects.)

Created Porzellanmanufaktur Frankenthal
[Relation to person or institution] Neptun (Mythologie) ()
[Relation to person or institution] Leda (Mythologie) ()
[Relation to person or institution] Amor (Mythologie) ()
[Relation to person or institution] Manufacture royale de porcelaine de Sèvres ()
Modelled Johann Wilhelm Lanz (1720-1764) ()
Modelled Johann Peter Melchior (1747-1825) ()
Modelled Konrad Linck (1730-1793) ()
Modelled Johann Friedrich Lück (1727-1797) ()
Modelled Karl Gottlieb Lück (1730/40-1775) ()

[Relation to person or institution] Porzellanmanufaktur Frankenthal
Created Paul Hannong (1700-1760) ()
Created Johann Jacob Osterspey ()
Created Joseph Adam Hannong (1734-) ()
Created Samson, Edmé et Cie ()
Form designed Karl Gottlieb Lück (1730/40-1775) ()
Modelled Johann Peter Melchior (1747-1825) ()