museum-digitalrheinland-pfalz

Close
Close

Theodor Neizert (1817-1883)

Theodor Neizert (1817-1883) gründete im Jahr 1842 die Fabrik für "Feuerfeste Steine" (später Didier-Werke und Gebr. Lüngen). Sein Enkel war der berühmte Archäologe Theodor Wiegand, Ehrenbürger der Stadt Bendorf. Nach Großvater und Enkel wurden Straßen in Bendorf benannt. Theodor Neizert hatte zuerst eine Kalk-und Ziegelbrennerei aufgebaut und stellte ab 1861 Schamottsteine her. Aus dieser Fabrik ging die Firma "Theodor Neizert & Co" später "Bendorfer Actien-Gesellschaft für Feuerfeste Produkte in Bendorf" hervor, die schließlich in den Firmen Didier und Gebr. Lüngen aufging. Die Firma lag bzw. liegt noch heute an der 1836 erbauten "Sayner Chaussee" (heute Hauptstraße), die Bendorf mit Sayn und dem Westerwald verbindet. Die heutige AS Lüngen GmbH stellt Speiser her und gehört zur ASK Chemicals Group.

Objects and visualizations

Relations to objects

Luftaufnahme "Rheinische Schamotte- und Dinas Werke" Bendorf 1927Luftaufnahme "Rheinische Schamotte- und Dinas Werke" Bendorf 1927Luftaufnahme "Rheinische Schamotte- und Dinas Werke" Bendorf 1927Luftaufnahme "Rheinische Schamotte- und Dinas Werke" Bendorf 1927Luftaufnahme "Didier-Werke" BendorfLuftaufnahme "Didier-Werke" Bendorf
Show objects

Relations to actor

This actor (left) is related to objects with which other actors (right) are related to

[Relation to person or institution] Theodor Neizert (1817-1883)
[Relation to person or institution] Johann Georg Colmant (1834-1897)
[Relation to person or institution] Friedrich Ebert (1871-1925)
[Relation to person or institution] Alfred Krupp (1812-1887)

Show relations to actors