museum-digitalrheinland-pfalz

Close
Close

Josef Hardt (1848-1931)

Geboren am 19.Nov.1848, verstorben am 28. Nov. 1931. Josef Hardt gründete 1899 mit zwei Teilhabern, Dr. Herzfeld aus Fürth und Herrn Feldmann aus Köln eine Gesellschaft "Bodendorfer Sprudel G.m.b.H."
Mit der Bohrung der erste Quelle "Ahrquell" begann er im Herbst des Jahres 1900, es war einen Handbohrung.
Eine zweite Bohrung erfolgte, nachdem er ein Lokomobile aufstellte und damit den Meissel heben und senken zu können.
Am 13.Jan.1913 schoß plötzlich aus dem 31 cm Durchmesser weiten Bohrloch ein mächtiger 30 Grad Celsius warmer Sprudel in beträchtlicher Höhe empor.

Information aus Akte Wingen Kur/Seite 22

Objects and visualizations

Relations to objects

Bild Josef Hardt sen. mit Ehefrau Maria ElisabethSchreibmaschine Orga PrivatGästebuch - St. Josef-Sprudel BodendorfGereinigte St. Josepf-Quelle nach der SprengungGruppenfoto Personen unter BohrturmVorlage für Ansichtskartenbestellung Kurhaus Bad Bodendorf
Show objects

Relations to actor

This actor (left) is related to objects with which other actors (right) are related to

[Relation to person or institution] Josef Hardt (1848-1931)
Image taken Josef Gast (-)

Show relations to actors