museum-digitalrheinland-pfalz

Close

Search museums

Close

Search collections

Rheinisches Eisenkunstguss-Museum 4 Kunstgeschichte / Eisenkunstguss (Zugänge bis 1998) [4.526]

Diadem aus Stahldraht mit 7 Kameen (Eisenguss), montiert auf polierten ovalen Stahlplättchen

Diadem aus Stahldraht mit 7 Kameen (Eisenguss), montiert auf polierten ovalen Stahlplättchen (Rheinisches Eisenkunstguss-Museum CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Rheinisches Eisenkunstguss-Museum / Thomas Naethe (CC BY-NC-SA)

Description

Es handelt sich bei dem Diadem voraussichtlich um ein Erzeugnis des Schwesterbetriebs der Sayner Hütte, der königlich-preußischen Eisengießerei in Gleiwitz (heute: Gliwice, Polen), die bereits in der Zeit um 1800 feinsten Eisenschmuck herstellte und spezialisiert auf Gemmenschmuck war. Der preußische Eisenschmuck fand auch unter der Bezeichnung "Berlin Iron" oder "Fer de Berlin" weltweit Anerkennung.

Material / Technique

Eisenguss, gebogener Stahldraht

Measurements ...

Durchmesser: ca. 18 cm; H 4,8 cm

Relation to places ...

Literature ...

Tags

[Last update: 2017/01/24]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.