museum-digitalrheinland-pfalz

Close
Close
Landesmuseum Mainz Mainzer Barock [KH 1925/134]

Schokoladenanne in Form eines Eichenstammes

Schokoladenanne in Form eines Eichenstammes (GDKE - Landesmuseum Mainz CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: GDKE - Landesmuseum Mainz / Ursula Rudischer (CC BY-NC-SA)
"Schokoladenanne in Form eines Eichenstammes

Provenance/Rights: 
GDKE - Landesmuseum Mainz (CC BY-NC-SA)

"Schokoladenanne in Form eines Eichenstammes

Provenance/Rights: 
GDKE - Landesmuseum Mainz (CC BY-NC-SA)

Description

Die Kanne in Form eines knorrigen Eichenastes ist reich mit Applikationen verziert, es sind Zweige, Eichenblätter und Eicheln. Die Gefäßform mit abstehenden Handgriff im rechten Winkel zum Ausgießer ist spezifisch für Schokoladenkannen, diese Kostruktion erlaubte, das heiße Getränk mit einer Drehbewegung des Griffes auszugießen. Ungewöhnlich bleibt die reiche Gestaltung durch Naturelemente, die weder in der Keramik noch in der Metallkunst Europas Vorbilder hat. Diese Kanne, wie auch ihre Vergleichsstücke, zeigen keine Gebrauchsspuren. Deshalb bleibt es offen, ob diese Kannen nur zu dekorativen Zwecken oder auch zur praktischen Verwendung bestimmt waren. Wahrscheinlich standen solche Kannen als Schauobjekte auf Tafeln oder Kredenzen bei Jagdgesellschaften oder in Ermitagen.

Bezeichnung unter dem Boden: purpurne Radmarke, Signatur "W"

Material/Technique

Fayence, weiß glasiert, farbig staffiert

Measurements

H: 17,5 cm

Created ...
... Who: Zur Personenseite: Höchster Porzellanmanufaktur
... When [About]
... Where More about the place

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Landesmuseum Mainz

Object from: Landesmuseum Mainz

Das Landesmuseum Mainz ist eines der ältesten Museen in Deutschland. Sie finden es im Zentrum von Mainz im ehemaligen kurfürstlichen Marstall, der ...

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.