museum-digitalrheinland-pfalz

Close
Close
Sammlungen der Universität Mainz Paläontologische Sammlung [G2015/49]

Dunkler, gefalteter Tonschiefer

Dunkler, gefalteter Tonschiefer (Sammlungen der Universität Mainz CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Sammlungen der Universität Mainz (CC BY-NC-SA)

Description

Tonschiefer entstehen im Übergangsbereich von der Diagenese zur Metamorphose aus Sedimentgesteinen. Durch Kompression und Temperatur- sowie Druckveränderungen verfestigen sich die Sedimente und es entsteht ein dunkle Tonschiefer. Durch tektonische Prozesse und die daraus resultierenden Kräfte kann es wie bei diesem Exemplar Verfaltungen kommen. Bei diesem Gestein ist eine deutliche Verfaltung der S1-Schieferung zu erkennen.

Gefunden wurde das Gestein in Wirsberg im Schorgasttal (Bayern) und lässt sich stratigraphisch dem Präkrambrium (542 Ma - 4,6 Ga), dem ältesten Äon der Erdgeschichte zuordnen.

Measurements

H: 3 cm B: 6 cm L: 12

Relation to places

Relation to time

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Sammlungen der Universität Mainz

Object from: Sammlungen der Universität Mainz

Die Universität verfügt über umfangreiche Sammlungen

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.