museum-digitalrheinland-pfalz

Close

Search museums

Close

Search collections

Stadtmuseum Simeonstift Trier Gemälde [III.845]

Dorffest ("soo gewonnen soo zerronnen")

Dorffest ("soo gewonnen soo zerronnen") (Stadtmuseum Simeonstift Trier RR-P)
Provenance/Rights: Stadtmuseum Simeonstift Trier (RR-P)

Description

Man sieht ein Fest mit fünf tanzenden Figuren im linken Vordergrund und 14 Personen an einem Tisch im rechten Vordergrund. Sie sind alle zerlumpt gekleidet und auch aus ihrem Verhalten (grölend, trinkend und erbrechend) kann man schließen, dass sie zur untersten sozialen Schicht gehören. Der Abstand zum Betrachter wird durch den breiten Vordergrund betont. Im Hintergrund vertreibt der Wirt ein Pärchen mit dem Schrubber (ritueller Akt des Hausverbots bei Zechprellerei) bzw. bedroht sie damit. Der Mann greift jedoch zum Geldbeutel und ist wohl zahlungswillig. Im Obergeschoß sieht man rechts ein sich küssendes Paar ("Freien unter einem Dach, ist eine Schande, doch gemach"), links lehnt ein Mann aus dem Fenster, neben sich ein an einem Besen befestigtes weißes Tuch ("da steckt der Besen raus, die Herrschaften sind nicht zu Haus"). Vor dem Bretterzaun, der das Areal einfasst, lagert eine Familie, deren Mutter gerade den Sohn entlaust. Ein Hinweis darauf, dass es der äußeren und der inneren Reinigung bedarf.
Eierschalen im Vordergrund deuten auf verlorene Jungfräulichkeit, Muscheln und Rettich sind angeblich libidofördernd. Es geht also um die Themen Trunkenheit, verbotene, aber vollzogene Liebe, Chaos und Freude in der untersten Bevölkerungsschicht. Der sozial höherstehende Betrachter vergewissert sich spöttisch seines "Abstandes" zu ihnen.

Material/Technique

Öl auf Leinwand

Created ...
... When

Relation to people

Keywords

Object from: Stadtmuseum Simeonstift Trier

Das Museum ist ein stadtgeschichtliches Museum mit Sammlungsschwerpunkten auf Zeugnissen der Trierer Stadtgeschichte sowie auf Kunst und Kultur der ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.