museum-digitalrheinland-pfalz

Close

Search museums

Close

Search collections

Historisches Museum der Pfalz, Speyer 1914-1918. Die Pfalz im Ersten Weltkrieg [PKS_WK_02b_027]

Plakat in Brüssel, Belgien, 1915

Bekanntmachung, dreisprachig (Historisches Museum der Pfalz, Speyer CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Historisches Museum der Pfalz, Speyer / Ehrenamtsgruppe HMP Speyer (CC BY-NC-SA)

Description

Bekanntmachung des General-Gouverneurs des von Deutschland besetzten Belgiens, Freiherr von Bissing, über die Ausweitung der Überwachung der Belgier.
"Beginnend mit dem 1. November 1915 wird die Ueberwachung, wie sie bisher schon für die in den Jahren 1892 bis 1897 geborenen Belgier bestand, auf alle männlichen Belgier ausgedehnt, die in den Jahren 1885 bis 1898 (beide einschliesslich) geboren sind.
Dagegen werden die Mannschaften (nicht auch die Offiziere) der ehemaligen Garde Civique non active mit dem vollendeten 30. Lebensjahre aus der Ueberwachung entlassen.
Bei dieser Gelegenheit wiederhole ich, dass die Ueberwachung nur eingeführt ist, um die Anwesenheit der Meldepflichtigen festzustellen und ihr Abwandern zu verhindern.
Es ist damit weder eine Einstellung in das deutsche Heer, noch eine Abführung in Kriegsgefangenschaft beabsichtigt.
Brüssel, den 22. Oktober 1915."

Material / Technique

Papier, Tinte / Druck

Measurements ...

BxH: 66 x 39 cm

Published ...
... who:
... when
... where

Relation to places ...

Relation to time ...

Part of ...

Tags

 /> </a><a href= /> </a><a href= /> </a><a href=

Published
Brüssel
4.35194450.845833db_images_gestaltung/generalsvg/Event-3.svg0.063
[Relationship to location]
Belgien
4.526367187550.731819459315db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
Map
[Relation to time] [Relation to time]
1914 - 1918
Published Published
1915
1913 1920

[Last update: 2017/12/04]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.