museum-digitalrheinland-pfalz

Close

Search museums

Close

Search collections

Historisches Museum der Pfalz - Speyer 1914-1918. Die Pfalz im Ersten Weltkrieg [HMP_2012_0192]

Postkarte

Postkarte (Historisches Museum der Pfalz, Speyer CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Historisches Museum der Pfalz, Speyer / Ehrenamtsgruppe HMP Speyer (CC BY-NC-SA)

Description

Karte im Querformat;
Vorderseite: Fotografie: "Einschlag einer feindlichen Mine";
Rückseite: Handschriftlicher Text:
"Mittwoch, d. 29. Aug. 1917 / Liebe Frau u. Kinder!/ Hatte gestern vergeblich auf etwas briefliches von dir gehofft./ Heute (...) ein Kamerad ein Paketchen mit Hausschuhen für/ dich mit, hab sie selbst ein paar mal angehabt u. hoffe daß sie dir gefallen,/ möchte aber wünsche, dass du dir Schuhlöffel dazu anschafft, damit/ du sie richtig anziehst u. nicht etwa hinten (?) runter (...) u. so/ damit rumschlaggst. Ferner liegt eine 30 kerzige (?) elektrische/ Birne mit Leitungsdraht bei, darum vorsichtig auspacken./ Vielleicht läßt du dir das Licht von Metzen ins zweite Zimmer/ oder ins Schlafzimmer legen. Außerdem liegen 1 Paar Socken/ u. ein paar Birnen bei. Das Packet wird wohl in Westphalen/ auf die Post gegeben werden, hoffentlich bekommst du´s, u. ich/ dann aber auch sofort Nachricht wenn´s angekommen ist, das gelbe/ auf den Schuhen wird wohl schon noch schwarz werden. Ist die Tasse mit/ Schmatz (?) u. Glas mit Schatz (?) u. s. w. angekommen? Für heute herzl. Grüße/ u. Küsse dein Ernst u. Vater"

Material / Technique

Papier, Tinte / Druck, Handschrift

Measurements ...

BxH: 14 x 9 cm

Written ...
... when

Relation to time ...

Part of ...

Tags

[Relation to time] [Relation to time]
1914 - 1918
Written Written
1917
1913 1920

[Last update: 2017/07/11]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.