museum-digitalrheinland-pfalz

Close

Search museums

Close

Search collections

Historisches Museum der Pfalz, Speyer 1914-1918. Die Pfalz im Ersten Weltkrieg [HMP_2012_0188]

Postkarte

Postkarte (Historisches Museum der Pfalz, Speyer CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Historisches Museum der Pfalz, Speyer / Ehrenamtsgruppe HMP Speyer (CC BY-NC-SA)

Description

Karte im Querformat;
Vorderseite: Es sind vereinzelt Bäume und Soldatengräber zu sehen, dahinter erkennt man eine Ruine;
Rückseite: Adressat: "Krankenträger/ Ernst Kantlehner/ 38. snitätskomp./ in Feldpoststation 736", Handschriftlicher Text:
"14.6.1917 / Mein l. Wilhelm./ da ich schon lange Zeit ohne/ Nachricht von dir geblieben/ bin und ich doch auch deiner/ sehr oft gedenke, so will/ ich auch wieder einmal ein/ paar Worte an dich senden/ Hoffendlich geht es dir noch/ leidlich wie es auch bei mir / der Fall ist. Bitte schreibe/ mir einmal wieder./ Gruß/ Richard Lätsch" weiter auf um das Adressfeld:"Liebe Frau u. Kinder! Freitag Abend, d.22.6.1917/ Hoffte heute den versprochenen Brief/ Vom sonntag zu erhalten, leider vergeblich./ Bekam gestern diese Karte von Richard,/ hab ihm sofort ein Bild geschickt./ Beunruhige dich nicht falls ich die/ nächsten Tage auf Reisen/ gehen sollte. Sonst-/ nichts Neues. Ich gehe gleich in den Kino./ Grüßt/ u. küsst/ dich mein/ Lieb u./ die Kinder/ herzlichst/ Euer Vater." Am linken unteren Rand steht: "Ardeuil: Kirche im Fruejahr 1916".

Material / Technique

Papier, Tinte / Druck, Handschrift

Measurements ...

BxH: 14 x 9 cm

Written ...
... when
Image taken ...
... when
... where

Relation to time ...

Part of ...

Tags

 /> </a><a href= /> </a><a href= /> </a><a href=

[Relation to time] [Relation to time]
1914 - 1918
Written Written
1917
Image taken Image taken
1916
1913 1920

[Last update: 2017/12/05]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.