museum-digitalrheinland-pfalz

Close

Search museums

Close

Search collections

Stadtmuseum Simeonstift Trier Glas [IX.0216]

Zeichnung (1)

Zeichnung (1) (Stadtmuseum Simeonstift Trier RR-P)
Provenance/Rights: Stadtmuseum Simeonstift Trier / Bernhard Matthias Lutz, Konz (RR-P)

Description

Judith Röder arbeitet mit Glas. Faszinierend sind vor allem die Materialaspekte des Glases, die unterschiedlichen Aggregatzustände: Bei extremer Erhitzung flüssig und formbar, nach dem Abkühlen erstarrt und hart. Die Form ist also Ausdruck eines Augenblicks. Man kann darin "Lebenszeichen" zwischen Stillständen erkennen. Glas wirkt unstofflich, stellt die Form in einen Grenzbereich der "Durchsichtigkeit", des Erscheinungshaften, des Übergangs ins Immaterielle.

Die Arbeit "Zeichnung (1)" besteht aus Glasplatten, auf deren Rückseite die Künstlerin Reliefs ihres Bettlakens eingeprägt hat. Durch die unterschiedliche Lichtbrechung des Glases sind die Ausformungen als Spuren ersichtlich. Zugleich versinkt eine Tiefenräumlichkeit unauslotbar in einer Schattenzone an der Wand.

Material/Technique

Glas, Vollverschmelzung

Measurements

20 x 88 x 2 cm

Created ...
... Who:
... When

Literature

Keywords

Object from: Stadtmuseum Simeonstift Trier

Das Museum ist ein stadtgeschichtliches Museum mit Sammlungsschwerpunkten auf Zeugnissen der Trierer Stadtgeschichte sowie auf Kunst und Kultur der ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.