museum-digitalrheinland-pfalz

Close

Search museums

Close

Search collections

Stadtmuseum Simeonstift Trier Gemälde Stadtgeschichte [III.0466]

Ansicht des Trierer Katharinenufers mit den beiden Kranen

Ansicht des Trierer Katharinenufers mit den beiden Kranen (Stadtmuseum Simeonstift Trier RR-P)
Provenance/Rights: Stadtmuseum Simeonstift Trier / Klaus Dieter Theis, Konz (RR-P)

Description

1413 schlossen der Schiffer Gobel, seine Gattin und sein Sohn aus erster Ehe mit der Stadt Trier einen Vertrag. Darin verpflichteten sie sich, vor der damaligen Johannespforte einen festen Kran zu errichten. Bei der Konstruktion handelte es sich um einen steinernen Rundturm mit integriertem hölzernen Drehkran, angetrieben von einem Windenwerk mit Treträdern. Für damalige Zeiten war dies eine technische Meisterleistung. Dieser "Alte Kran" tat jahrhundertelang seinen Dienst, bis ihm im ausgehenden 18. Jahrhundert der "Zollkran" zugesellt wurde.

Material/Technique

Öl auf Holz

Measurements

26 x 34 cm

Painted ...
... When
... Where

Relation to places

Literature

Keywords

Object from: Stadtmuseum Simeonstift Trier

Das Museum ist ein stadtgeschichtliches Museum mit Sammlungsschwerpunkten auf Zeugnissen der Trierer Stadtgeschichte sowie auf Kunst und Kultur der ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.