museum-digitalrheinland-pfalz

Close

Search museums

Close

Search collections

Stadtmuseum Simeonstift Trier Kunsthandwerk und Volkskunst Stadtgeschichte [X.0796]

Modell des Neuen Trier Moselkrans aus dem Jahr 1774

Modell des Neuen Trier Moselkrans aus dem Jahr 1774 (Stadtmuseum Simeonstift Trier RR-P)
Provenance/Rights: Stadtmuseum Simeonstift Trier / Klaus Dieter Theis, Konz (RR-P)

Description

Das funktionsfähige Modell eines Turmdrehkrans mit zwei Auslegern gibt vermutlich den sogenannten Neuen Trierer Moselkran am heutigen Johanniterufer wieder. Dieser war 1774 vom kurfürstlichen Hofbaumeister Johannes Seiz zur Entlastung des damals baufälligen älteren Krans aus dem Jahr 1413 errichtet worden. Der Aufbau des Krans mit einem gemauerten runden Unterbau und einem drehbaren kegelförmigen Dachaufsatz folgte weitgehend dem Vorbild des mittelalterlichen Vorgängers. Vier Jahre später erhielt dann auch der mittelalterliche Kran im Zuge einer Renovierung zur Aufnahme von Ausgleichsgewichten einen zweiten Ausleger.

Wie im Modell festgehalten, wurden beim Be- und Entladen der Schiffe die Lasten mit Hilfe von Seilzügen angehoben und wieder abgesenkt, die zwei Windenknechte über Treträder im Turminneren betätigten. Seit der Stadt im frühen 14. Jahrhundert das Stapelrecht verliehen worden war, mussten alle auf der Mosel transportierten Waren in Trier ausgeladen und zum Verkauf angeboten werden. Das vollständige Entladen der Schiffe erlaubte es zugleich, alle steuerpflichtigen Waren vor Ort exakt zu erfassen.

Material/Technique

Holz, Seile, Metall

Measurements

113 x 55 x 137 cm

Created ...
... When
... Where

Relation to places

Literature

Keywords

Created
Trier
6.641388893127449.75666809082db_images_gestaltung/generalsvg/Event-1.svg0.061
[Relationship to location]
Moselle
7.606944561004650.366111755371db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
Map

Object from: Stadtmuseum Simeonstift Trier

Das Museum ist ein stadtgeschichtliches Museum mit Sammlungsschwerpunkten auf Zeugnissen der Trierer Stadtgeschichte sowie auf Kunst und Kultur der ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.