museum-digitalrheinland-pfalz

Close

Search museums

Close

Search collections

Stadtmuseum Simeonstift Trier Gemälde [III.1562]

Studie nach der Natur - Stillleben

Studie nach der Natur - Stillleben (Stadtmuseum Simeonstift Trier RR-P)
Provenance/Rights: Stadtmuseum Simeonstift Trier (RR-P)

Description

Das Stillleben zeigt einen schlichten Holztisch mit dunkelroter Platte. Vermutlich handelt es sich dabei um einen Tisch aus Kraus’ Atelier. Das Stillleben macht einen sehr modernen Eindruck. Es zeigt auf der Tischplatte arrangiert vier weiße Kuben, eventuell aus Gips, ein Wasserglas und zwei Kirschen. Die Kuben dienten eventuell dem Zeichenstudium. Das Wasserglas mit der Gestaltung der Oberfläche und die Kirschen zeigen, wie Kraus versuchte, die verschiedenen Materialien möglichst naturalistisch darzustellen. Das Gemälde ist signiert und datiert mit der Aufschrift »Kraus im Juni // 1834 // Erster Versuch // nach d. Natur«.

Der in Polen geborene Maler und Zeichenlehrer Johann Paul Kraus lebte und arbeitete nach seinem Studium an der Kunstakademie Düsseldorf als Porträtist in Trier. In späteren Jahren malte er auch religiöse Szenen.

Material/Technique

Öl auf Leinwand

Measurements

47,5 x 55 cm

Painted ...
... Who:
... When

Relation to places

Keywords

Object from: Stadtmuseum Simeonstift Trier

Das Museum ist ein stadtgeschichtliches Museum mit Sammlungsschwerpunkten auf Zeugnissen der Trierer Stadtgeschichte sowie auf Kunst und Kultur der ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.