museum-digitalrheinland-pfalz

Close

Search museums

Close

Search collections

Stadtmuseum Simeonstift Trier Graphik [V.1777]

Burg Arras und die Eisenhütte bei Alf

Burg Arras und die Eisenhütte bei Alf (Stadtmuseum Simeonstift Trier RR-P)
Provenance/Rights: Stadtmuseum Simeonstift Trier (RR-P)

Description

Auf einem Berg im Hintergrund, der fast bis an den oberen Bildrand reicht, thront die Burg Arras über dem Moseltal. Die steil abfallenden Hänge lenken den Blick auf die Eisenhütte bei Alf, direkt an der Mosel gelegen. Die rauchenden Schornsteine künden von der aufkommenden Industrialisierung an der Mosel. Das Aquatinta-Blatt wurde später kunstvoll handkoloriert.

Der Schweizer Maler, Zeichner und Radierer Carl Bodmer machte sich vor allem als Illustrator einen Namen. In Deutschland wurde er insbesondere durch seine zart aquarellierten Landschaften des Rheins, der Mosel und der Lahn bekannt. 1829 verließ er mit 19 Jahren die Schweiz und wanderte rheinabwärts bis nach Koblenz. Von seiner Wanderung sind 60 Veduten und romantische Rhein- und Mosellandschaften bekannt. Im Jahr 1831 erschien sein Album »Malerische Ansichten der Mosel von Trier bis Coblenz«. Aus dieser Zeit dürfte auch die Ansicht der Burg Arras mit der Eisenhütte bei Alf stammen. Angefertigt wurden Stadt- und Landschaftsansichten häufig als Reiseandenken und Mitbringsel für die Daheimgebliebenen. Der aufkommende Moseltourismus spielte für die Verbreitung eine große Rolle.

Material/Technique

Aquatinta, handkoloriert

Measurements

Bildfeld: 9,3 x 13,9 cm

Published ...
... Who:
... When
... Where
Drawn ...
... Who:
... When [About]

Relation to places

Literature

Keywords

Published
Koblenz
7.597777843475350.359722137451db_images_gestaltung/generalsvg/Event-3.svg0.063
[Relationship to location]
Trier
6.641388893127449.75666809082db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
Map
Published Published
1831
Drawn Drawn
1830
1829 1833

Object from: Stadtmuseum Simeonstift Trier

Das Museum ist ein stadtgeschichtliches Museum mit Sammlungsschwerpunkten auf Zeugnissen der Trierer Stadtgeschichte sowie auf Kunst und Kultur der ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.