museum-digitalrheinland-pfalz

Close

Search museums

Close

Search collections

Historisches Museum der Pfalz - Speyer 1914-1918. Die Pfalz im Ersten Weltkrieg 1914-1918. Die Pfalz im Ersten Weltkrieg (Ausstellungsobjekte aus der ehemaligen Sammlungsausstellung) Postkartensammlung [HMP_2012_0110]

Postkarte "Deutschland und Österreich in Treue gesellt"

Postkarte (Historisches Museum der Pfalz, Speyer CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Historisches Museum der Pfalz, Speyer / Ehrenamtsgruppe HMP Speyer (CC BY-NC-SA)

Description

Karte im Hochformat. Auf der Vorderseite: "Deutschland und Österreich in Treue gesellt / Zerbrechen die Ränke der neidischen Welt" Darüber befinden sich zwei Frauen mit Kronen, Schild und Schwert ausgerüstet, die als Personifikation der beiden Länder dienen. Die Frau links ist die Personifikation für Österreich und die Frau rechts für das Deutsche Kaiserreich. Sie stehen auf Wolken und zu ihren Füßen sitzen drei Adler.
Auf der Rückseite: Adressat: "Herrn / Fr. Kantlehner / sen. / Freudenstadt / Blumenstr. 14", Stempel: "Münsingen / 23 Dez / 7-8 V" sowie ein handschriftlicher Text:

Transkription:
"Liebe Eltern! / Ich komme am Christfest, / (...) am stadtbahnhof an / 2.28 Uhr, darf erst am Sonntag / Abends um 5 Uhr hier wegfahren / mit dem Auto über Urach, u. / (...) deshalb nur noch bis Eutingen. Habe / ein schönes Weihnachtsgeschenk bekommen, / Ihr werdet mir staunen. / Mit bestem Gruß / Euer Emilie."

Material/Technique

Karton, Tinte / Druck, Handschrift

Measurements

BxH: 9 x 14 cm

Relation to time

Part of

Keywords

Object from: Historisches Museum der Pfalz - Speyer

Das Historische Museum der Pfalz in Speyer zählt mit seinen Sammlungen und seinen Dauer- und Sonderausstellungen seit vielen Jahren zu den ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.