museum-digitalrheinland-pfalz

Close

Search museums

Close

Search collections

Museum SchPIRA Medienstation [Stadtarchiv Speyer, 1A Nr. 50/I fol. 18r]

Ein jüdisches Gemeindezentrum in der Kernstadt entsteht

Ein jüdisches Gemeindezentrum in der Kernstadt entsteht (Stadtarchiv Speyer CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Stadtarchiv Speyer (CC BY-NC-SA)

Description

Während die Gemeinde ihren früheren peripheren Siedlungsplatz bei Altspeyer aufgab, entstand inmitten der Kernstadt, südwestlich des Domes, ein neues jüdisches Viertel - über Jahrhunderte Zentrum des jüdischen Lebens in der Stadt. Zu Beginn des 12. Jahrhunderts wurden eine neue Synagoge und die Mikwe als Ritualbad errichtet, ebenso entstanden um den großen und kleinen "Schulhof" herum ein Gemeindehaus und weitere Zweckbauten. Das Gemeindehaus diente als Versammlungsort des Judenrates, vor allem aber als Hochzeitshaus für Hochzeiten und andere Feste. Es wird in den im Stadtarchiv Speyer verwahrten Quellen auch als "Tanzhaus" bezeichnet, zum Beispiel in einem Speyerer Ratsbuch des 14. Jahrhunderts: den großen schulhoff, den man nennet der juden dantzhus. Der Eintrag datiert aus dem Jahr 1356.

Written ...
... when
... where

Relation to places ...

Relation to time ...

Literature ...

Links / Documents ...

Tags

[Relation to time] [Relation to time]
0500 - 1500
[Relation to time] [Relation to time]
1301 - 1400
Written Written
1356
499 1502

[Last update: 2015/10/17]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.