museum-digitalrheinland-pfalz

Close
Close
Volkskunde- und Freilichtmuseum Roscheider Hof Bürotechnik Schreibmaschinen Kommunikationstechnik [RKF 318 2020]

Büroschreibmaschine Orga Privat

Büroschreibmaschine Orga Privat (Volkskunde- und Freilichtmuseum Roscheider Hof CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Volkskunde- und Freilichtmuseum Roscheider Hof / Rainer Blazejewicz (CC BY-NC-SA)
"Büroschreibmaschine Orga Privat

Provenance/Rights: 
Volkskunde- und Freilichtmuseum Roscheider Hof (CC BY-NC-SA)

"Büroschreibmaschine Orga Privat

Provenance/Rights: 
Volkskunde- und Freilichtmuseum Roscheider Hof (CC BY-NC-SA)

"Büroschreibmaschine Orga Privat

Provenance/Rights: 
Volkskunde- und Freilichtmuseum Roscheider Hof (CC BY-NC-SA)

Description

Die Gesellschaft wurde 1863 von den Brüdern Bing als Kurzwarenhandlung gegründet. Später kam eine Metallwarenfabrik für Hausgerätschaften und Blechspielzeug dazu. Ab 1922 baute Bing auch Schreibmaschinen, zunächst die "Orga Standard" ab 1923 die Orga Privat. Zu dieser Zeit (1923) waren die Bing-Werke AG schon ein Grosskonzern mit ca. 16.000 Mitarbeitern. (s. Quellenangabe)
Unsere Orga Privat wurde 1923 hergestellt und trägt die Produktionsnummer 17 787. Damals kostete sie 210 Mark. Auf dem schwarz, glänzendem Lack prangt in großen, goldfarbenen Buchstaben der Name: ORGA PRIVAT – Bing Werke sowie das Firmen Logo.
Die Volksschreibmaschine, wie sie auch genannt wurde, verfügt über eine reichhaltige Ausstattung. Dazu gehört. Wagenfreilauf, Randsteller rechts, Feststeller für Umschaltung, Rücktaste und staubdicht geschlossene Farbbandspulen, die bei unserem Modell leider fehlen.
Alle Modelle zusammengefasst wurde die Orga Privat über fast 30 Jahre produziert. Mit dem Produktionsende 1953 endet auch die Geschichte der Orga Privat

Material/Technique

Metall, Lack, Gummi / Typenhebel, Wagnergetriebe, Wagenumschaltung

Measurements

Länge: 235 mm, Höhe: 250 mm, Breite: 300 mm, Gewicht: 8,5 kg

Created ...
... Who: Zur Personenseite: Bing Werke AG
... When
... Where More about the place

Links / Documents

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Volkskunde- und Freilichtmuseum Roscheider Hof

Object from: Volkskunde- und Freilichtmuseum Roscheider Hof

Den Kern des Volkskunde- und Freilichtmuseums bildet der Roscheider Hof, der erstmals 1330 als Klostergut der Benediktiner von St. Matthias in Trier...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.