museum-digitalrheinland-pfalz

Schließen
Schließen
Historisches Museum der Pfalz - Speyer 1914-1918. Die Pfalz im Ersten Weltkrieg [HM_1988_0048]

Bierkrug - "Wir halten fest und treu zusammen"

Bierkrug - "Wir halten fest und treu zusammen" (Historisches Museum der Pfalz, Speyer CC BY-NC-SA)
Herkunft/Rechte: Historisches Museum der Pfalz, Speyer / Ehrenamtsgruppe HMP Speyer (CC BY-NC-SA)
"Bierkrug - "Wir halten fest und treu zusammen"

Herkunft/Rechte: 
Historisches Museum der Pfalz, Speyer (CC BY-NC-SA)

"Bierkrug - "Wir halten fest und treu zusammen"

Herkunft/Rechte: 
Historisches Museum der Pfalz, Speyer (CC BY-NC-SA)

"Bierkrug - "Wir halten fest und treu zusammen"

Herkunft/Rechte: 
Historisches Museum der Pfalz, Speyer (CC BY-NC-SA)

Beschreibung

Krug mit der Beschriftung: "Wir halten fest und treu zusammen" und drei Motiven. Zwei reliefierte Bildmedaillons: Auf der linken Seite ein seitliches Portrait von Kaiser Franz Josef und rechts eines von Kaiser Wilhelm II. Mittig stehen, ebenfalls reliefiert, ein Soldat aus Österreich-Ungarn und einer aus dem Deutschen Reich, welche sich die Hand reichen. Alle Motive haben einen dunkelblauen Hintergrund. Am unteren Rand sind zusätzlich zwei dünne goldene Bordüren angebracht. Auf der Unterseite sind die Ziffern 5307 eingraviert.

Material/Technik

Steinzeug, bemalt, Golddekor

Maße

14 cm (Höhe), 10 cm (Durchmesser)

Bezug zu Zeiten

Schlagworte

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Historisches Museum der Pfalz - Speyer

Objekt aus: Historisches Museum der Pfalz - Speyer

Das Historische Museum der Pfalz in Speyer zählt mit seinen Sammlungen und seinen Dauer- und Sonderausstellungen seit vielen Jahren zu den...

Das Museum kontaktieren

[Stand der Information: ]

Hinweise zur Nutzung und zum Zitieren

Zitieren
Die Text-Informationen dieser Seite sind für die nicht-kommerzielle Nutzung bei Angabe der Quelle frei verfügbar (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Als Quellenangabe nennen Sie bitte neben der Internet-Adresse unbedingt auch den Namen des Museums und den Namen der Textautorin bzw. des Textautors, soweit diese ausdrücklich angegeben sind. Die Rechte für die Abbildungen des Objektes werden unterhalb der großen Ansichten (die über ein Anklicken der kleineren Ansichten erreichbar werden) angezeigt. Sofern dort nichts anderes angegeben ist, gilt für die Nutzung das gerade Gesagte. Auch bei der Verwendung der Bild-Informationen sind unbedingt der Name des Museums und der Name des Fotografen bzw. der Fotografin zu nennen.
Jede Form der kommerziellen Nutzung von Text- oder Bildinformationen bedarf der Rücksprache mit dem Museum.