museum-digitalrheinland-pfalz

Close
Close
Museum Guntersblum im Kellerweg 20 Haushalt [14561]

Anleitung für Landleute zu einer vernünftigen Gesundheitspflege:

Anleitung für Landleute zu einer vernünftigen Gesundheitspflege: (Museum Guntersblum im Kellerweg 20 CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Museum Guntersblum im Kellerweg 20 (CC BY-NC-SA)

Description

Worin gelehrt wird wie man die gewöhnlichen Krankheiten durch wenige und sichere Mittel hauptsächlich aber druch ein gutes Verhalten verhüten und heilen kann.
Ein Hausbuch für Landgeistliche, Wundärzte und verständige Hauswirthe, zumal in Gegenden wo keine Aerzte sind, sowie für deutsche Auswanderer

2. Auflage

Autor: Dr. Heinrich Felix Paulizky (Arzt in Guntersblum von 1786 bis zu seinem Tod am 12. November 1791)

Bestand 14562: pdf-Datei (10. Auflage)

Material/Technique

Papier

Measurements

644 Seiten und Register

Printed ...
... Who: Zur Personenseite: Andreckische Buchhandlung
... When
... Where More about the place

Relation to places

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Printed
Frankfurt
8.679721832275450.113609313965db_images_gestaltung/generalsvg/Event-26.svg0.0626
[Relationship to location]
Guntersblum
8.34555530548149.797222137451db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
Map
Museum Guntersblum  im Kellerweg 20

Object from: Museum Guntersblum im Kellerweg 20

Das Museum Guntersblum wird ehrenamtlich unterhalten von dem Verein zur Erhaltung Guntersblumer Kulturguts e.V. (kurz: Kulturverein Guntersblum) und...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.