museum-digitalrheinland-pfalz

Close
Close
Rheinisches Landesmuseum Trier Stein- und Bronzezeit [1917,127; 1908,185; 1921,5; G I O 3-4]

Beilklingen aus Jade

Beilklingen aus Jade (Rheinisches Landesmuseum Trier CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Rheinisches Landesmuseum Trier / Thomas Zühmer (CC BY-NC-SA)
"Beilklingen aus Jade

Provenance/Rights: 
Rheinisches Landesmuseum Trier (CC BY-NC-SA)

"Beilklingen aus Jade

Provenance/Rights: 
Rheinisches Landesmuseum Trier (CC BY-NC-SA)

"Beilklingen aus Jade

Provenance/Rights: 
Rheinisches Landesmuseum Trier (CC BY-NC-SA)

"Beilklingen aus Jade

Provenance/Rights: 
Rheinisches Landesmuseum Trier (CC BY-NC-SA)

"Beilklingen aus Jade

Provenance/Rights: 
Rheinisches Landesmuseum Trier (CC BY-NC-SA)

Description

Nur wenig verblasst ist die ursprüngliche grüne Gesteinsfarbe dieser auf Hochglanz polierten "Prunkbeilklingen" aus Jade. Sie sind besonders groß, dünn und aus dem seltenen Gestein. Sie waren nicht zum praktischen Gebrauch bestimmt. Diese Prunkbeilklingen sind zwar selten, aber die Tatsache, dass sie fast immer unbeschädigt gefunden werden, zeigt, dass sie absichtsvoll in den Boden gelangten, sei es als Opfergabe oder als Grabausstattung. Während des 4. vorchristlichen Jahrtausends, in der jüngeren Jungsteinzeit, herrschte eine "big man society", in der ein nicht erblicher, hoher sozialer Rang durch Lebensalter, Erfahrung, "Heldentaten" und die Verfügung über Prestigegegenstände erreicht wurde. Solche Prestigegegenstände waren besonders große und besonders gut polierte Klingen aus Jade, durch deren Erwerb und Weitergabe Bündnisse organisiert, Vieh erworben oder Brautpreise gestellt werden konnten.

Zwei der Beilklingen gehört zur Sammlung der Gesellschaft für nützliche Forschungen Trier, die im Rheinischen Landesmuseum Trier aufbewahrt werden.

Material/Technique

Jade

Measurements

10,2 - 34,2 cm

Relation to places

Relation to time

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

[Relationship to location]
Ferschweiler
6.404166698455849.863056182861db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
[Relationship to location]
Langsur
6.499722003936849.724723815918db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
[Relationship to location]
Boverath
6.845254898071350.205150604248db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
[Relationship to location]
Pfalzkyll (Röhl)
6.582870483398449.937320709229db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
[Relationship to location]
Saarburg
6.550277709960949.60916519165db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
Map
Rheinisches Landesmuseum Trier

Object from: Rheinisches Landesmuseum Trier

Das Rheinische Landesmuseum Trier ist eines der wichtigsten archäologischen Museen in Deutschland. Der Sammlungsschwerpunkt liegt bei den Exponaten ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.