museum-digitalrheinland-pfalz

Schließen
Schließen
Volkskunde- und Freilichtmuseum Roscheider Hof Kommunikationstechnik Unterhaltungselektronik Schallplattenspieler [RKF 208 2020]

Dual 10er Plattenwechsel P1007 AV

Dual 10er  Plattenwechsel  P1007 AV (Volkskunde- und Freilichtmuseum Roscheider Hof CC BY-NC-SA)
Herkunft/Rechte: Volkskunde- und Freilichtmuseum Roscheider Hof / Rainer Blazejewicz (CC BY-NC-SA)
"Dual 10er  Plattenwechsel  P1007 AV

Herkunft/Rechte: 
Volkskunde- und Freilichtmuseum Roscheider Hof (CC BY-NC-SA)

"Dual 10er  Plattenwechsel  P1007 AV

Herkunft/Rechte: 
Volkskunde- und Freilichtmuseum Roscheider Hof (CC BY-NC-SA)

"Dual 10er  Plattenwechsel  P1007 AV

Herkunft/Rechte: 
Volkskunde- und Freilichtmuseum Roscheider Hof (CC BY-NC-SA)

"Dual 10er  Plattenwechsel  P1007 AV

Herkunft/Rechte: 
Volkskunde- und Freilichtmuseum Roscheider Hof (CC BY-NC-SA)

Beschreibung

Relativ schweres Gerät mit Holz Chassis mit Lederimitat 10er Wechsel aus den Jahre 1962. Geschwindigkeiten 16/33/45und 78 UpM mit Duchmesser17/20/25 und 30 cm. Der Deckel beinhaltet einen Lautsprecher, der Verstärker im Chassis verbaut. Anschlüsse für externe Geräte und Lautsprecher sind an der Rückseite zu finden. An der Vorderseite befinden sie die Drehschalter zur Bedienung von Ein/Aus/ Lautstärke und die Höhen/Tiefen Einstellungen. Im Kopfträger sind 2 unterschiedliche Magnetnadeln in einer Einheit verbaut. Horizontal um die eigene Achse drehbar, kann zwischen der Stellung N (für 78er) und die Stellung M (für die 45er bzw 33er) Platten gewählt werden.

Material/Technik

Holz, Plastik, Gummi, Metall / Halbleiter, Transistor, Reibradantrieb

Maße

Länge: 390 mm, Höhe: 180 mm, Breite: 340 cm

Hergestellt ...
... wer: Zur Personenseite: Dual
... wann
... wo More about the place

Schlagworte

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Volkskunde- und Freilichtmuseum Roscheider Hof

Objekt aus: Volkskunde- und Freilichtmuseum Roscheider Hof

Den Kern des Volkskunde- und Freilichtmuseums bildet der Roscheider Hof, der erstmals 1330 als Klostergut der Benediktiner von St. Matthias in Trier...

Das Museum kontaktieren

[Stand der Information: ]

Hinweise zur Nutzung und zum Zitieren

Zitieren