museum-digitalrheinland-pfalz

Close
Close
Museum Guntersblum im Kellerweg 20 Heimatjahrbuch Alzey-Worms [304421]

Heimatjahrbuch Landkreis Alzey-Worms 2002

Heimatjahrbuch Landkreis Alzey-Worms 2002 (Museum Guntersblum  im Kellerweg 20 CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Museum Guntersblum im Kellerweg 20 (CC BY-NC-SA)

Description

Das Heimatjahrbuch erscheint jährlich mit lokalen und regionalen Themen aus den Bereichen Heimatkunde, Politik, gesellschaftliches Zusammenleben, Ortsgeschichte, Regionalgeschichte, Landesgeschichte oder Kultur. Herausgeber ist die Kreis-Volkshochschule Alzey-Worms und der Landkreis Alzey-Worms.

Die Ästhetik und Veränderung der Landschaft, das Ineinandergreifen von Stadt und Land sowie das Zusammenspiel von Elementen und Landschaft steht im Mittelunkt des Heimatjahrbuchs 2020.
-Werbung-

„Fragen an die rheinhessische Landschaft“, „Neue Sachlichkeit“, „Windkraftindustrie und Landschaftsästhetik“ und „Waldästhetik in Rheinhessen“ lauten unter anderem die Titel der Beiträge, die zum Schwerpunktthema erschienen sind.

Measurements

16,5 x 22,5 cm, 240 Seiten

Printed ...
... Who: Zur Personenseite: Kreis-Volkshochschule Alzey-Worms
... When
... Where More about the place

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Museum Guntersblum  im Kellerweg 20

Object from: Museum Guntersblum im Kellerweg 20

Das Museum Guntersblum wird ehrenamtlich unterhalten von dem Verein zur Erhaltung Guntersblumer Kulturguts e.V. (kurz: Kulturverein Guntersblum) und ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.