museum-digitalrheinland-pfalz

Close

Search museums

Close

Search collections

Museum Guntersblum im Kellerweg 20 Amtsblätter [29661]

1832 Grossherzoglich hessisches Regierungsblatt

1832 Grossherzoglich hessisches Regierungsblatt (Museum Guntersblum im Kellerweg 39 CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Museum Guntersblum im Kellerweg 39 (CC BY-NC-SA)

Description

Das Großherzoglich Hessische Regierungsblatt war das Amtsblatt des Großherzogtums Hessen. Es bestand aus einem Hauptteil und einer Beilage, die beide getrennt abonniert werden konnten. Im Hauptteil wurden die Gesetze und Verordnungen des Großherzogtums bekanntgemacht. Die Beilage enthielt amtliche Bekanntmachungen der Großherzoglichen Staatsverwaltung, darunter Dienstnachrichten, Ordensverleihungen sowie Ermächtigungen zur Annahme und zum Tragen fremder Orden, Namensänderungen, Vorlesungsverzeichnisse der Universitäten, öffentliche Anerkennungen von „edlen Taten“.
Guntersblum erwähnt auf Seiten 162, 196, 260-61, 270, 272, 285, 297-300, 302, 309, 328, 340 Als pdf-Datei vorhanden.

Material/Technique

Papier

Measurements

900 Seiten

Relation to places

Keywords

Printed
Darmstadt
8.649999618530349.866664886475db_images_gestaltung/generalsvg/Event-26.svg0.0626
[Relationship to location]
Hesse
8.591111183166550.666110992432db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
Map

Object from: Museum Guntersblum im Kellerweg 20

Das Museum Guntersblum wird ehrenamtlich unterhalten von dem Verein zur Erhaltung Guntersblumer Kulturguts e.V. (kurz: Kulturverein Guntersblum) und ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.