museum-digitalrheinland-pfalz

Close
Close
"dc-r" docu center ramstein Schriftgut [DCR2012_0045]

Pressemappe, Ramstein Air Base Sembach Air Basel

Pressemappe, Ramstein Air Base Sembach Air Basel (dc-r docu center ramstein CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: dc-r docu center ramstein (CC BY-NC-SA)

Description

Beige Mappe mit einliegenden Blättern und Fotos. Titelblatt, oben und unten Textaufdruck dazwischen Abbildungen einer Zeichnung von G.E. Hanke, die ein Gebäude auf der Air Base Ramstein mit zahlreichen beflaggten Fahnenmasten davor zeigt. Vermutlich handelt es sich um das NATO Hauptquartier.
Inhalt: Einladung des Kommandeurs der Air Base, Anschreiben an die Vertreter der deutschen Presse, Pressemitteilungen vom 26.04., 30.04, 03.05., 06.05. und 10.05.1963, Fahrplan, Schwarzweißfotos von Colonel Roger W. Page, der Militärkapelle der 17. Luftflotte, der Flugzeuge Delta Dagger, Super Sabre, Skytrain, Sabreliner, T-33, Voodoo, Skymaster, des Hubschruabers Huskie und der Tactical Missile Mace.
Der "Tag der Streitkräfte" fand 1963 während der "Deutsch-Amerikanischen Freundschaftwoche" statt. Die beiden Kommandanten der Ramstein und Sembach Air Base hatten sich in dem Jahr zu einem gemeinsamen Fest entschlossen, das am 12.05.1963 in Ramstein stattfand.

Material/Technique

Papier, Schreibmaschine, Schwarzweißfotografie, Pappe, Druck.

Measurements

H 30,6 cm; B 22,5 cm

Created ...
... When

Relation to people

Relation to places

"dc-r" docu center ramstein

Object from: "dc-r" docu center ramstein

„Ramstein, Germany“ ist durch seinen US-Flugplatz weltweit ein Begriff. Das benachbarte Kaiserslautern kennt man in der Welt als „K-Town“. ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.