museum-digitalrheinland-pfalz

Close
Close
"dc-r" docu center ramstein Fotografie [DCR_FS_2011_0069]

Infrarotfoto, Ehemalige Air Base Sembach

Infrarotfoto, Ehemalige Air Base Sembach (dc-r docu center ramstein CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: dc-r docu center ramstein (CC BY-NC-SA)

Description

Foto des Towers der Air Base Sembach. Mit dem Bau der Air Base wurde 1951 begonnen. In den 1950er Jahren war in Sembach neben der Befehlsstelle für den Luftrettungsdienst des gesamten amerikanischen Flugbereichs in Europa auch die Luftaufklärung stationiert: Am 08.07.1953 landete das erste von achtzehn RB-26 Invaders des 66. Taktischen Aufklärungsgeschwaders aus South Carolina. 1972 zog das Hauptquartier der 17. Luftflotte nach Sembach, damit wurde der Fliegerhorst ein NATO Stützpunkt. Die 17. Luftflotte verblieb in Sembach bis zur Rückgabe des Areals anlässlich des US-amerikanischen Truppenabzugs zum Ende des Kalten Kriegs: Am 30.03.1995 wurde die Flight-Line an die Bundesvermögensverwaltung zurückgegeben.
Das Foto wurde in einem alten Verfahren der Kunstfotografie hergestellt.

Material/Technique

Digitale Bilddatei; Gummidruckverfahren

Measurements

167 KB

Created ...
... Who: Zur Personenseite: Günther Wilhelm (1949-)
... When

Relation to people

"dc-r" docu center ramstein

Object from: "dc-r" docu center ramstein

„Ramstein, Germany“ ist durch seinen US-Flugplatz weltweit ein Begriff. Das benachbarte Kaiserslautern kennt man in der Welt als „K-Town“. ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.