museum-digitalrheinland-pfalz

Close

Search museums

Close

Search collections

Mittelrhein-Museum Koblenz Malerei [0M21]

Hiob und seine Freunde

Hiob und seine Freunde (Mittelrhein-Museum Koblenz CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Mittelrhein-Museum Koblenz (CC BY-NC-SA)

Description

"Da ging der Satan hinaus vom Angesicht des Herrn und schlug Hiob mit bösen Geschwüren von der Fußsohle an bis auf seinen Scheitel. Und er nahm eine Scherbe und schabte sich und saß in der Asche. [...] Als aber die drei Freunde Hiobs all das Unglück hörten, das über ihn gekommen war,kamen sie,ein jeder aus seinem Ort[...]Denn sie waren eins geworden hinzugehen,um ihn zu beklagen und zu trösten." (Hiob 2, 7-12). Das Koblenzer Gemälde folgt exakt dieser alttestamentarischen Vorlage: Hiob sitzt wehklagend mit unbekleidetem Oberkörper auf dem Dunghaufen, während seine Freunde ihn umstehen,von Mitleid ergriffen.

Material / Technique

Öl auf Holz

Measurements ...

H 40cm x B 31cm

Literature ...

Tags

[Last update: 2017/04/29]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.