museum-digitalrheinland-pfalz

Close

Search museums

Close

Search collections

Volkskunde- und Freilichtmuseum Roscheider Hof Unterhaltungselektronik Kommunikationstechnik [RKF 129 2019]

Röhrenradio Seibt Roland 3L

Röhrenradio Seibt Roland 3L (Fotosammlung Rainer Blazejewicz CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Fotosammlung Rainer Blazejewicz / RKF (CC BY-NC-SA)

Description

Damals und heute (in Sammlerkreisen) ein begehrtes Radio. Die Serie Roland von der Fa. Seibt wurde in den Jahren 1932/1933 produziert. Nicht zuletzt, wegen seiner Kathedralen Form. Das Gehäuse, mit Spitzbogendach ist aus Holz gefertigt.
Unterhalb des Lautsprechers ist, hinter einer Glasscheibe, die halbrunde, in Bakelit eingefasste Senderskala. Darunter gibt es vier Drehknöpfe mit denen sich das Gerät bedienen lässt. Die Auswahl der Wellenbereiche beschränkt sich auf MW und LW. Rückseitig gibt es die Möglichkeit eine Antenne, Erdung oder Zweitlautsprecher anzuschließen. 1932 war das Gerät für ca. 190 RM zu haben. In Sammlerkreisen erzielen 2019 gut erhaltene Exemplare zwischen 800 und 1000 €.

Material/Technique

Holz Bakelit Glas / Röhrenradio

Measurements

Länge: 350 mm, Höhe: 490 mm, Breite: 210 mm, Gewicht: 9,5 kg

Created ...
... Who:
... When
... Where

Keywords

Object from: Volkskunde- und Freilichtmuseum Roscheider Hof

Den Kern des Volkskunde- und Freilichtmuseums bildet der Roscheider Hof, der erstmals 1330 als Klostergut der Benediktiner von St. Matthias in Trier ...

Contact the institution

[Last update: 2019/11/04]

Usage and citation

Cite this page