museum-digitalrheinland-pfalz

Close

Search museums

Close

Search collections

Volkskunde- und Freilichtmuseum Roscheider Hof Unterhaltungselektronik Kommunikationstechnik [RKF 119 2019]

Volksempfänger VE 301 Dyn

Volksempfänger VE 301 Dyn (Fotosammlung Rainer Blazejewicz CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Fotosammlung Rainer Blazejewicz / RKF (CC BY-NC-SA)

Description

Im 3. Reich waren alle Radiohersteller verpflichtet, einen absolut identischen, Gemeinschaftsempfänger zu produzieren, der auch Volksempfänger genannt wurde. So auch Saba, der unser Gerät baute. Der „VE 301 Dyn“ ist eine Art Luxusausführung, weil er eine beleuchtete Senderskala und einen etwas besseren Lautsprecher hatte. Das Gehäuse ist komplett aus rot/braunem Bakelit und hat an der Vorderseite alle Bedienungsknöpfe und Drehschalter. Das Gerät hat zwei Wellenbereiche, LW und MW. Rechts und links der Senderskala befindet sich je ein Reichsadler.
Auf der Rückseite gibt es außer der Antenne bzw Erdung keine weiteren Anschlüsse. Aufgedruckt ist jedoch der Röhrenplan.

Material/Technique

Bakelit Stoff Glas / Röhrenradio

Measurements

Länge: 275 mm, Höhe: 315 mm, Breite: 210 mm, Gewicht: 5,1 kg

Keywords

Object from: Volkskunde- und Freilichtmuseum Roscheider Hof

Den Kern des Volkskunde- und Freilichtmuseums bildet der Roscheider Hof, der erstmals 1330 als Klostergut der Benediktiner von St. Matthias in Trier ...

Contact the institution

[Last update: 2019/11/03]

Usage and citation

Cite this page