museum-digitalrheinland-pfalz

Close

Search museums

Close

Search collections

Volkskunde- und Freilichtmuseum Roscheider Hof Unterhaltungselektronik Kommunikationstechnik [RKF 121 2019]

Röhrenradio Grundig 2010

Röhrenradio	Grundig	2010 (Fotosammlung Rainer Blazejewicz CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Fotosammlung Rainer Blazejewicz / RKF (CC BY-NC-SA)

Description

Gebaut wurde das Gerät zwischen 1952 und1953 von der Fa. Grundig. Es besteht vollständig aus sdchwarzem Bakelit und verfügt über sechs Drucktasten sowie 2 Drehregler für Lautstärke, Senderwahl und Klangfarbe. Drei eingebaute Lautsprecher sorgen für einen ordentlichen Klang. Rückseitig gibt es Anschlüsse für Tonband/Plattenspieler und Zweitlautsprecher. Außerdem ist auf der Rückwandinnenseite der Röhrenplan aufgedruckt.
Ein Käufer musste 1952 rund 250 DM für das Radio bezahlen.

Material/Technique

Holz, Stoff, Glas / Röhrenradio

Measurements

Länge: 500 mm, Höhe: 320 mm, Breite: 240 mm, Gewicht: 8,5 kg

Created ...
... Who:
... When
... Where

Keywords

Object from: Volkskunde- und Freilichtmuseum Roscheider Hof

Den Kern des Volkskunde- und Freilichtmuseums bildet der Roscheider Hof, der erstmals 1330 als Klostergut der Benediktiner von St. Matthias in Trier ...

Contact the institution

[Last update: 2019/11/03]

Usage and citation

Cite this page