museum-digitalrheinland-pfalz

Schließen
Schließen
Pfälzisches Sportmuseum im Deutschen Schuhmuseum Hauenstein Sportbekleidung [SBK 001-1]

Ringerschuhe von Markus Scherer, 1984

Ringerschuhe von Markus Scherer, 1984 (Pfälzisches Sportmuseum im Deutschen Schuhmuseum Hauenstein CC BY-NC-SA)
Herkunft/Rechte: Pfälzisches Sportmuseum im Deutschen Schuhmuseum Hauenstein (CC BY-NC-SA)

Beschreibung

Der Ringer Markus Scherer war für den VfK Schifferstadt startend 11-facher Deutscher Einzelmeister, 3-mal Deutscher Mannschaftsmeister, Europameister 1989, Weltpokalsieger 1987 und Vizeweltmeister 1983. Die Ringerschuhe stammen aus dem Jahr 1984; in diesen Schuhen gewann das "quirlige Kraftpaket" bei den Olympischen Spielen in Los Angeles die Silbermedaille.

Material/Technik

Synthetik, Leder, Gummisohle

Maße

Größe 40

Pfälzisches Sportmuseum im Deutschen Schuhmuseum Hauenstein

Objekt aus: Pfälzisches Sportmuseum im Deutschen Schuhmuseum Hauenstein

Das Pfälzische Sportmuseum widmet sich der Entstehung und Entwicklung des Turnens und des Sports in der Pfalz. Über 300 Exponaten, zahlreiche...

Das Museum kontaktieren

[Stand der Information: ]

Hinweise zur Nutzung und zum Zitieren

Zitieren
Die Text-Informationen dieser Seite sind für die nicht-kommerzielle Nutzung bei Angabe der Quelle frei verfügbar (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Als Quellenangabe nennen Sie bitte neben der Internet-Adresse unbedingt auch den Namen des Museums und den Namen der Textautorin bzw. des Textautors, soweit diese ausdrücklich angegeben sind. Die Rechte für die Abbildungen des Objektes werden unterhalb der großen Ansichten (die über ein Anklicken der kleineren Ansichten erreichbar werden) angezeigt. Sofern dort nichts anderes angegeben ist, gilt für die Nutzung das gerade Gesagte. Auch bei der Verwendung der Bild-Informationen sind unbedingt der Name des Museums und der Name des Fotografen bzw. der Fotografin zu nennen.
Jede Form der kommerziellen Nutzung von Text- oder Bildinformationen bedarf der Rücksprache mit dem Museum.