museum-digitalrheinland-pfalz

Schließen

Museen suchen

Schließen

Sammlungen suchen

Historisches Museum der Pfalz - Speyer Porzellansammlung [PS_1932]

Humpen mit Zinnmontierung & Monogramm "I L", Blüten- & Ringband

Humpen mit Zinnmontierung & Monogramm °I L°, Blüten- & Ringband (Historisches Museum der Pfalz, Speyer CC BY-NC-SA)
Herkunft/Rechte: Historisches Museum der Pfalz, Speyer / Ehrenamtsgruppe HMP Speyer (CC BY-NC-SA)

Beschreibung

In der Mitte des Humpens ein zweireihiges Band, abwechselnd aus kreuzförmigen Blüten und einem Ring auf gerautem Grunde. Blüten und Ringe blau bemalt. Oberhalb und unterhalb dieses Frieses eine Zone aus Profillinien: Rundstab und Kehle. In der Mitte je ein Diamantstab. Dieser wie die Kehlen blau bemalt. Oberer Halsrand durch eine breite, blau bemalte Kehle etwas verengt. Zinndeckel mit einem runden Knopf, als Griff über dem Scharnier.

Material/Technik

Steinzeug, Salzglasur, Blaumalerei, Zinn

Maße

H: 21,5 cm; Dm: 11 cm

Hergestellt ...
... wann

Schlagworte

Objekt aus: Historisches Museum der Pfalz - Speyer

Das Historische Museum der Pfalz in Speyer zählt mit seinen Sammlungen und seinen Dauer- und Sonderausstellungen seit vielen Jahren zu den ...

Das Museum kontaktieren

[Stand der Information: 01.10.2019]

Hinweise zur Nutzung und zum Zitieren

Zitieren
Die Text-Informationen dieser Seite sind für die nicht-kommerzielle Nutzung bei Angabe der Quelle frei verfügbar (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Als Quellenangabe nennen Sie bitte neben der Internet-Adresse unbedingt auch den Namen des Museums und den Namen der Textautorin bzw. des Textautors, soweit diese ausdrücklich angegeben sind. Die Rechte für die Abbildungen des Objektes werden unterhalb der großen Ansichten (die über ein Anklicken der kleineren Ansichten erreichbar werden) angezeigt. Sofern dort nichts anderes angegeben ist, gilt für die Nutzung das gerade Gesagte. Auch bei der Verwendung der Bild-Informationen sind unbedingt der Name des Museums und der Name des Fotografen bzw. der Fotografin zu nennen.
Jede Form der kommerziellen Nutzung von Text- oder Bildinformationen bedarf der Rücksprache mit dem Museum.