museum-digitalrheinland-pfalz

Close
Close
Stadtmuseum Zweibrücken Pfalz-Zweibrücker Malerschule [6]

Felsiges Flusstal

Felsiges Flusstal (Stadtmuseum Zweibrücken CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Stadtmuseum Zweibrücken (CC BY-NC-SA)

Description

Bei dem Gemälde "Felsiges Flusstal"handelt es sich um ein typisches Hien-Motiv, dessen Landschaftsbilder in seiner Zeit als Zweibrücker Hofmaler meist auch Weidebilder sind.
Der 1724 in Straßburg geborene Johann Daniel Hien kam mit 13 oder 14 Jahren bei dem Zweibrücker Hofmaler Konrad Mannlich in die Lehre. Die Tiermalerei vertiefte er durch Studien bei Angelo Maria, genannt Crivellone, in Mailand und bei Jean Baptiste Oudry, dem größten europäischen Tiermaler im 18. Jahrhundert, in Paris.

Material/Technique

Öl auf Leinwand, zeitgenössischer Holzrahmen

Measurements

66 x 55 cm

Painted ...
... Who: Zur Personenseite: Johann Daniel Hien (1724-1773)
... When [About]
... Where [Probably] More about the place

Literature

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Stadtmuseum Zweibrücken

Object from: Stadtmuseum Zweibrücken

Das Stadtmuseum im barocken Petrihaus bietet einen Überblick über die wechselhafte Geschichte der Stadt Zweibrücken und ihrer Umgebung. ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.