museum-digitalrheinland-pfalz

Close
Close
Volkskunde- und Freilichtmuseum Roscheider Hof Blumenbeete im Rosengarten Rosengarten [HR / 2019 / 34]

Rosengarten / B-1 2019 / Portoroz

Rosengarten / B-1 2019 / Portoroz (Volkskunde- und Freilichtmuseum Roscheider Hof CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Volkskunde- und Freilichtmuseum Roscheider Hof / Helge Klaus Rieder (CC BY-NC-SA)
"Rosengarten / B-1 2019 / Portoroz

Provenance/Rights: 
Volkskunde- und Freilichtmuseum Roscheider Hof (CC BY-NC-SA)

"Rosengarten / B-1 2019 / Portoroz

Provenance/Rights: 
Volkskunde- und Freilichtmuseum Roscheider Hof (CC BY-NC-SA)

"Rosengarten / B-1 2019 / Portoroz

Provenance/Rights: 
Volkskunde- und Freilichtmuseum Roscheider Hof (CC BY-NC-SA)

Description

Feld B Beet 1 bepflanzt mit 9 Rosenstöcken der Sorte Portoroz - Aufgenommen im Rahmen der Inventarisierung und der fotografischen Gesamtaufnahme des Rosengartens im Freilichtmuseum Roscheider Hof, Konz im Juni 2019

Rosensorte: Portoroz, öfter blühend, benannt nach dem slovenischen Kurort Portoroz (heute ein Ortsteil der Hafenstadt Piran) an der Adriaküste. Portoroz bedeutet übersetzt "Rosenhafen" was auch der frühere deutschsprachige Name des Ortes war.
Apricot bis lachsfarben blühende Rose mit halbgefüllten Blüten.
Rosengruppe: Beetrosen
Züchter: W. Kordes' Söhne,
Markteinführung 2014
Im Rosengarten gepflanzt 2015


Typ der Aufnahmen: Einzelblüte mit Knospen, Einzelpflanze, Teil des Beets

Measurements

Länge des Beets: 240 cm, Höhe der Rose: 85 cm, Breite des Beets: 240 cm

Lived ...
... When

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Volkskunde- und Freilichtmuseum Roscheider Hof

Object from: Volkskunde- und Freilichtmuseum Roscheider Hof

Den Kern des Volkskunde- und Freilichtmuseums bildet der Roscheider Hof, der erstmals 1330 als Klostergut der Benediktiner von St. Matthias in Trier ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page