museum-digitalrheinland-pfalz

Close

Search museums

Close

Search collections

Stadtmuseum Simeonstift Trier Gemälde [III 1419]

Josua und Kaleb bringen die Traube aus dem Gelobten Land

Josua und Kaleb bringen die Traube aus dem Gelobten Land (Stadtmuseum Simeonstift Trier RR-R)
Provenance/Rights: Stadtmuseum Simeonstift Trier / Stadtmuseum Simeonstift Trier (RR-R)

Description

Josua und Kaleb, die leichtfüßig eine übergroße Weintraube am Stab zwischen sich tragen, sind Gestalten des Alten Testaments. Im Buch Numeri wird berichtet, wie Moses sie auf Befehl Gottes während des Wüstenzugs der Israeliten als Kundschafter in das Land Kanaan aussandte, um dessen Beschaffenheit auszuspähen. Bei ihrer Rückkehr nach vierzig Tagen beschrieben sie Kanaan als das "Gelobte Land", in dem Milch und Honig fließen, und zeigten eine dort abgeschnittene Traube vor. Gerade in einem alten Weinbaugebiet wie dem Trierer Land musste dieser Bericht von der Riesentraube auf besondere Gegenliebe stoßen, richteten sich doch die Hoffnungen der Winzer bei ihrer schweren Arbeit in den steilen Weinbergen Jahr für Jahr auf die Einbringung einer reichen Ernte. Weintrauben, schwer und reif wie die aus Kanaan, begegnen uns hier
über Jahrhunderte hinweg als Symbol der Fruchtbarkeit und des Überflusses.
Die Traube aus dem Land Kanaan hatte so bei der Entstehung dieses Gemäldes um 1700 längst eine zweite, christliche Bedeutungsschicht erlangt. Die beiden Männer mit der Weintraube an einer Stange wurden der Kreuztragung Christi gegenübergestellt. Die Traube symbolisierte den am Kreuz hängenden Christus. In einer weiteren Differenzierung galt der vordere Träger, der der Traube den Rücken zuwendet, als Vertreter des Judentums, der hintere, mit der Traube vor sich, als Vertreter des Christentums.

Material/Technique

Öl auf Leinwand

Measurements

114 x 118 cm

Keywords

Object from: Stadtmuseum Simeonstift Trier

Das Museum ist ein stadtgeschichtliches Museum mit Sammlungsschwerpunkten auf Zeugnissen der Trierer Stadtgeschichte sowie auf Kunst und Kultur der ...

Contact the institution

[Last update: 2019/07/01]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.