museum-digitalrheinland-pfalz

Close

Search museums

Close

Search collections

Stadtmuseum Simeonstift Trier Gemälde [III 16]

Die Hl. Maria Magdalena

Die Hl. Maria Magdalena (Stadtmuseum Simeonstift Trier RR-R)
Provenance/Rights: Stadtmuseum Simeonstift Trier / Stadtmuseum Simeonstift Trier (RR-R)

Description

Die Heilige steht frontal gesehen vor einer Arkade hinter deren Brüstung sie als Halbfigur erscheint. Hinter ihr ein Schloss mit einem Teich und Schwänen.
Die Heilige trägt ein vornehmes Kostüm und die seitlich gehörnte Haube, die in ihren Darstellungen im frühen 16. Jh. üblich ist. In der rechten Hand hält sie das Salbgefäß und in der Linken den abgehobenen Deckel. Die Attitude hat die Eigenschaften des Antwerpener Manierismus, jedoch erinnert die Gestalt auch sehr an die Malerei des Jacob Cornelisz van Oostsanen. Insbesondere wäre dessen SALOME im Mauritshuis in den Den Haag heranzuziehen. Es könnte sich bei der Heiligen Magdalena um ein Spätwerk des Jacob Cornelisz van Oostsanen handeln, an dem schon die Hand seines Sohnes Dirk Jacobsz mitgewirkt hätte.

Material/Technique

Öl auf Holz

Measurements

23 x 17 cm (Bildfeld rundbogig abgeschlossen)

Keywords

Object from: Stadtmuseum Simeonstift Trier

Das Museum ist ein stadtgeschichtliches Museum mit Sammlungsschwerpunkten auf Zeugnissen der Trierer Stadtgeschichte sowie auf Kunst und Kultur der ...

Contact the institution

[Last update: 2019/07/07]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.