museum-digitalrheinland-pfalz

Close

Search museums

Close

Search collections

Stadtmuseum Simeonstift Trier Gemälde [III 911]

Diana und Aktaion

Diana und Aktaion (Stadtmuseum Simeonstift Trier RR-R)
Provenance/Rights: Stadtmuseum Simeonstift Trier / Stadtmuseum Simeonstift Trier (RR-R)

Description

Auf einer Waldlichtung, an den Ufern eines Baches, befinden sich mehrere leicht bekleidete Frauen. Im Hintergrund ist undeutlich Aktaion in einem gelben Gewand mit einem Speer in der Hand zu erkennen. Die Arme hat er wie in einer ruckartigen Bewegung nach vorne gestreckt, sein Gesicht ist Diana zugewandt. Sie sitzt am rechten Ufer und ist an ihrem Diadem mit Mondsichel zu erkennen. Im Vordergrund sitzt, auf ein Fass gestützt, ein Wassergott. Am Himmel, der nur als kleiner Ausschnitt zwischen den Bäumen zu sehen ist, schweben zwei Putti.
In der klassischen Mythologie ist Aktaion (Actaeon), ein besessener Jäger, der auf der Jagd die Göttin Diana, die mit ihren Nymphen in einer Quelle badet belauscht. Er wird von der erzürnten Göttin in einen Hirsch verwandelt und von den eigenen Hunden, die ihn nicht mehr erkennen, zerfleischt.

Material/Technique

Öl auf Holz

Measurements

26,5 x 34 cm

Keywords

Object from: Stadtmuseum Simeonstift Trier

Das Museum ist ein stadtgeschichtliches Museum mit Sammlungsschwerpunkten auf Zeugnissen der Trierer Stadtgeschichte sowie auf Kunst und Kultur der ...

Contact the institution

[Last update: 2019/07/01]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.