museum-digitalrheinland-pfalz

Close

Search museums

Close

Search collections

Heimatmuseum und -Archiv Bad Bodendorf Gewerbe, Landwirtschaft und Weinbau [2006_G_4-58]

Laufgewichtswaage oder Balkenwaage

Laufgewichtswaage oder Balkenwaage (Heimatmuseum und -Archiv Bad Bodendorf CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Heimatmuseum und -Archiv Bad Bodendorf / Josef Erhardt (CC BY-NC-SA)

Description

Eine Balkenwaage ist eine Wägevorrichtung, die aus einem waagerechten Balken besteht, der beweglich an einer waagerechten Achse gelagert ist. Am Balkenende befindet sich eine an drei Ketten hängende runde Waagschale aus Messing.
Mit der Balkenwaage wurden Kleinmengen im Verkauf abgewogen.
Mittels einem Hacken wurde die Waage aufgehangen. Durch Verschieben der Wägeeinrichtung an der oben waagrecht verlaufenden und mit einer Skala versehenen Stange konnte das Gewicht bestimmt werden.
Die theoretisch-physikalischen Grundlagen für den grundlegenden Fall liefert das Hebelgesetz.
Mit der Balkenwaage wurden Kleinmengen im Verkauf abgewogen.

Material/Technique

Eisen, Messing

Measurements

Lang 740 mm, Hoch 920 mm

Was used ...
... Who:
... When [About]
... Where

Part of

Keywords

Object from: Heimatmuseum und -Archiv Bad Bodendorf

1990 richtete der Heimat- und Bürgerverein Bad Bodendorf das Heimatmuseum und -Archiv in einem ehemaligen Tante Emma Laden in der Hauptstraße 56 ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.