museum-digitalrheinland-pfalz

Close

Search museums

Close

Search collections

Stadtmuseum Simeonstift Trier Gemälde [III 0025]

Himmelfahrt Christi und St. Eucherius von Orléans

Himmelfahrt Christi und St. Eucherius von Orléans (Stadtmuseum Simeonstift Trier RR-R)
Provenance/Rights: Stadtmuseum Simeonstift Trier / Stadtmuseum Simeonstift Trier (RR-R)

Description

Beidseitig bemalte Holztafel mit dem Hl. Eucherius von Orléans auf der Vorderseite und der Himmelfahrt Christi auf der Rückseite.
Ursprünglich teil eines flämischen Poliptychons aus der Werkstatt des Malers Pier Coecke van Aelst mit Szenen aus dem Leben Christi auf der Innenseite und Heiligen auf den Außenseiten.
St. Eucherius, im 8. Jh. Bischof von Orléans, dem schon zu Lebzeiten zahlreiche Wundertaten zugeschrieben wurden, ist als Bischof in einem illusionistisch gemalten, architektonischen Rundbogen dargestellt. Zu seinen Füßen liegt ein Mann mit einer Krone und einem Zepter. Im Hintergrund Ausblick auf eine Landschaft mit einer Burg, die von einem Wassergraben umgeben ist.
Die ungewöhnliche Darstellung der Himmelfahrt zeigt die manieristisch gestikulierenden Apostel und die still staunende Mutter Gottes um einen Felsen versammelt. Christus ist bereits so weit in den dem Himmel aufgefahren, dass aus den Wolken nur noch seine Füße hervorschauen.

Material / Technique

Öl auf Holz

Measurements ...

95 x 62 cm

Painted ...
... who:
... when
... where

Relation to places ...

Tags

Painted
Antwerpen
4.399722099304251.220554351807db_images_gestaltung/generalsvg/Event-9.svg0.069
[Relationship to location]
Flandern
3.512300014495851.091228485107db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
Map

Object from: Stadtmuseum Simeonstift Trier

Das Museum ist ein stadtgeschichtliches Museum mit Sammlungsschwerpunkten auf Zeugnissen der Trierer Stadtgeschichte sowie auf Kunst und Kultur der ...

Contact the institution

[Last update: 2019/04/26]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.