museum-digitalrheinland-pfalz

Close

Search museums

Close

Search collections

Museum Geburtshaus Anselm Feuerbach Sammlung Verein Feuerbachhaus [FH 0019]

Bildnis der Großmutter

Bildnis der Großmutter (Museum Geburtshaus Anselm Feuerbach CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Museum Geburtshaus Anselm Feuerbach / G. Kayser (CC BY-NC-SA)

Description

Die Zeichnung seiner Großmutter ist einem Skizzenbuch entnommen. Anselm Feuerbachs Cousine Elise bezeichnete das Blatt mit "Aus dem Familienalbum. Staatsrätin Wilhelmine Feuerbach. Meine und meines Vetters Anselm freundliche Großmutter. Gezeichnet von Anselm Feuerbach 1848. Die abgeschnittene Unterschrift bestätige als wahr: Bad Aibling 10. Dec. 1912. Elise Feuerbach"
Nachdem Anselm Feuerbach sein Studium an der Düsseldorfer Kunstakademie abgebrochen hatte, hielt er sich einige Wochen bei seinen Verwandten in Nürnberg auf, bevor er weiter nach München reiste. Dort lebten sein Großvater, der Jurist Paul Johann Anselm Feuerbach sowie seine Großmutter Wilhelmine Feuerbach, geb. Tröster.

Material / Technique

Bleistift, Deckweiß/Papier

Measurements ...

23,5 x 33 cm

Drawn ...
... who:
... when
... where

Literature ...

Tags

 /> </a><a href= /> </a><a href=

[Last update: 2017/04/29]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.