museum-digitalrheinland-pfalz

Close
Close
Landesmuseum Mainz Graphische Sammlung [GS 1919/74]

Blatt aus dem Missale Hallense des Kardinals Albrecht von Brandenburg

Blatt aus dem Missale Hallense des Kardinals Albrecht von Brandenburg (Landesmuseum Mainz CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Landesmuseum Mainz (CC BY-NC-SA)
"Blatt aus dem Missale Hallense des Kardinals Albrecht von Brandenburg

Provenance/Rights: 
Landesmuseum Mainz (CC BY-NC-SA)

"Blatt aus dem Missale Hallense des Kardinals Albrecht von Brandenburg

Provenance/Rights: 
Landesmuseum Mainz (CC BY-NC-SA)

Description

Kardinal Albrecht von Brandenburg gehörte zu den großen Auftraggebern seiner Zeit. Die von ihm veranlassten liturgischen Handschriften ließ er reich illustrieren. Das umfangreichste Miniaturenwerk, das für ihn entstand, ist das Missale Hallense, das Nikolaus Glockendon 1524 fertig stellte. Aus dieser Handschrift besitzt die Graphische Sammlung vier vollständige Seiten und mehrere herausgeschnittene Initialen. Die hier abgebildete Seite weist außer reichem floralen Rankenwerk mit Vögeln und einem Schmetterling eine O-Initiale mit dem Kardinal als hl. Ambrosius im Bischofsornat auf.

Material/Technique

Deckfarben auf Pergament

Measurements

Höhe 38,4 cm, Breite 28 cm

Copied (by hand) ...
... Who: Zur Personenseite: Nikolaus Glockendon (1490-1534)
... When
... Where More about the place

Relation to people

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Landesmuseum Mainz

Object from: Landesmuseum Mainz

Das Landesmuseum Mainz ist eines der ältesten Museen in Deutschland. Sie finden es im Zentrum von Mainz im ehemaligen kurfürstlichen Marstall, der ...

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.