museum-digitalrheinland-pfalz

Close

Search museums

Close

Search collections

Historisches Museum der Pfalz - Speyer Porzellansammlung [HM_0_02958]

Siegburger Schnelle des Meisters P.D.

Siegburger Schnelle des Meisters P.D. (Historisches Museum der Pfalz, Speyer CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Historisches Museum der Pfalz, Speyer / Ehrenamtsgruppe HMP Speyer (CC BY-NC-SA)

Description

Schnelle ohne Zinnmontierung. Eine Schnelle ist ein sich nach oben verjüngender, zylindrischer Krug. Der Krug ist durch Salzglasur teilweise gelblich gefärbt. Auf der Wandung sind drei hochrechteckige Auflagen derselben Matrize: In dem Rundmedaillon in der Mitte und in den übereck gestellten nahezu quadratischen Feldern oben und unten (mit Rundungen in den Seitenmitten). Es handelt sich um Darstellungen aus dem Alten Testament.
Oben: Opfer Isaaks mit Künstlermonogramm P.D.
Mitte: Priesterkönig Melchisedek und ein Heerführer; mit Inschriftband: "Melchisedech".
Unten: Gastmahl Abrahams für die beiden Engel. In den Zwickeln Blattranken und Füllhörner. Der Henkel ebenfalls mit Auflage, mit der Darstellung von zwei Kirchen und einem Heiligen.

Material/Technique

Steinzeug, weißgrauer Scherben mit Salzglasur

Measurements

H: 30,5 cm

Modelled ...
... When

Relation to people

Keywords

Object from: Historisches Museum der Pfalz - Speyer

Das Historische Museum der Pfalz in Speyer zählt mit seinen Sammlungen und seinen Dauer- und Sonderausstellungen seit vielen Jahren zu den ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.